Über den Unishop

Der Unishop ging 2001 auf Initiative der Landauer Hochschulleitung mit dem Uniwein an den Start und wurde seither um zahlreiche Textilien und Accessoires erweitert. 

Mit dem Unishop will die Hochschulleitung Studierenden und Ehemaligen, Mitarbeitern und Freunden der Universität die Möglichkeit geben, sich mit der Universität zu identifizieren und so das Zusammengehörigkeitsgefühl stärken. Gerade durch die Textilien erhalten Studierende und Ehemalige die Möglichkeit, sich zu ihrer Alma Mater zu bekennen und ihren Stolz auf diese auch nach Außen zu tragen.



Der Unishop im UniBlog:
Kleine Geschichte des Landauer Uni-Shops
Hoheit auf dem Campus: Die Landauer Weinprinzessin